Der Süden Mallorca's

Sandstrand im Süden von Mallorca

Der Süden Mallorcas bietet eine Vielfalt an Landschaften wie die bergigen Hügel von Randa, die landwirtschaftlich geprägten Ebenen, die hoch aufragenden Steilküsten, versteckte Strandbuchten und den Strand von Es Trenc, dem längsten, noch unbebauten Naturstrand Mallorcas. Von Dünen gesäumt steht er mitsamt seinem Hinterland unter Naturschutz. Der feinsandige, karibisch anmutende Strand ist allerdings lange kein Geheimtipp mehr.

Marktplatz in Llucmajor

Llucmajor, der Hauptort in dieser Region, liegt ca. 15 km von der Küste entfernt. Diese Region ist wenig touristisch geprägt. Mehrheitlich finden sich in der Gemeinde typisch mallorquinische Ortschaften und Urbanisationen. Es gibt ein ausgedehntes Radwegenetz, verschiedene Golfplätze und Yachthäfen an der Küste. Der Ort Llucmajor selbst ist eine beschauliche Kleinstadt mit einem schönen zentralen Marktplatz mit vielen Häusern aus den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

Steilküste im Süden von Mallorca

Die küstennahen Ortschaften wie Son Veri Nou und Cala Blava sowie die Urbanisationen auf den Klippen der Südküste wie Maioris, Puig de Ros, Sa Torre, Bahia Azul (Badia Blava), Bahia Grande (Badia Gran) und Tolleric zählen eher zu den jüngeren Ortschaften der Gemeinde. Es handelt es sich hierbei um ruhige Wohngebiete, die aus Häusern und Villen sowie aus Apartmentanlagen bestehen und eine eher kleinere gewerbliche Infrastruktur unterhalten.

 

 

Inhalte geprüft von 


 Immobilien im Süden von Mallorca

 Mallorca - Übersicht

 Inselmitte

 Region Palma

 Nordwesten

 Südwesten

 Norden
 Südosten Nordosten

 


IVM-Mallorca im Social Web:

 

Folgen auf Facebook        Folgen Sie uns auf Twitter       Folgen Sie uns auf Google+

Nach oben

Mallorca Immobilien» Süden
Kontakt Impressum Datenschutz AGB Login
Region Palma Norden Süden Inselmitte Südosten Nordosten Südwesten Nordwesten