Die Inselmitte Mallorca's

Blick auf die Berge bei Alaro

 

In der landwirtschaftlich geprägten Inselmitte findet man bisweilen noch das andere Mallorca, ursprüngliche Regionen abseits der touristischen Hochburgen. Weinberge, Windmühlen, Olivenhaine, unzählige Mandelbäume und authentische Dörfer prägen hier die Landschaft.

 

 

Beschauliche Dörfchen wie Algaida, Montuiri und Santa Eugenia liegen fernab der Touristenpfade. 

Wochenmarkt in Sineu

 

Die Strecke über Binissalem, Consell, Santa Maria, Santa Eugènia und Sencelles kann man durchaus als mallorquinische Weinstraße bezeichnen.

 

Sineu ist weithin bekannt für das wöchentliche Marktspektakel und die Metropole Inca ist bekannt als Zentrum des Schuh- und Lederhandwerks.

 

An den südlichen Ausläufern des Tramuntanagebirges liegt die Ortschaft Alaro. Oben auf dem 825 m hohen Puig d'Alaro kann man noch heute die Ruine des Castell d'Alaro erkunden, einer ehemaligen Felsenburg, die untrennbar mit der bewegten Geschichte Mallorca's verbunden ist.

 

 

Inhalte geprüft von 



IVM-Mallorca im Social Web:

 

Folgen auf Facebook        Folgen Sie uns auf Twitter       Folgen Sie uns auf Google+

Nach oben

Mallorca Immobilien» Inselmitte
Kontakt Impressum Datenschutz AGB Login
Region Palma Norden Süden Inselmitte Südosten Nordosten Südwesten Nordwesten