Die Gestoría - Vermittler zwischen Bürger und Behörden

 

Eine Agentur zur Erledigung von Behördenangelegenheiten


Um sich ordnungsgemäß auf Mallorca anzumelden oder beruflich aktiv zu werden, sind verschiedene Behördengänge notwendig. Häufig sprechen die Neuankömmlinge kein oder nur wenig Spanisch und so stehen sie anfangs ziemlich hilflos vor den anfallenden Erledigungen. Auch die Einheimischen wissen bisweilen nicht, welche Behörde im speziellen Einzelfall zuständig ist. Das liegt oft an den sehr komplexen organisatorischen Verwaltungsabläufen. Daher hat sich in Spanien und auf Mallorca ein besonderer Berufsstand entwickelt, der Hilfestellung bietet.


Das ist der Gestor (gesprochen: chestor, wörtlich übersetzt: Geschäftsführer), ein Vermittler zwischen Bürgern und Behörden, und seine Firma ist die Gestoría (gesprochen: chestoria, was übersetzt in etwa Agentur bedeutet). Um als Gestor tätig zu werden, ist u.a. ein spezieller Sudiengang der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Voraussetzung. Die Berufsbezeichnung ist geschützt. Deshalb gibt es auch andere private Beratungsbüros, die ihre Leistungen unter Bezeichnungen wie Asesoría Fiscal (Steuerberatung) oder Asesoría Jurídica, Laboral y Contable (Beratungsbüro für Rechts-, Arbeits- und Buchführungsangelegenheiten) anbieten.


Gute Gestorías haben kompetente und auch mehrsprachige Mitarbeiter. Auf Mallorca gibt es Gestorías, die sich auf deutschsprechende Kunden spezialisiert haben.


Die Gestoría übernimmt für ein angemessenes Honorar alle gewünschten notwendigen Arbeiten, wie z.B.:


  • Beantragung der N.I.E. (Ausländer-Identifikationsnummer) bei der Ausländerbehörde

  • Fahrzeug-An-/Ummeldung

  • Unterstützung beim Immobilienkauf

  • Prüfung von Arbeitsverträgen

  • Unterstützung bei Geschäftsgründungen oder Geschäftsübernahmen/Traspasos

  • Unterstützung bei der Einstellung oder Entlassung von Mitarbeitern

  • Anmeldung bei der Sozialversicherung

  • Steuererklärungen sowohl für Residenten als auch für Nicht-Residenten

  • Ummeldung von Strom, Wasser, Telefon/Internet

  • Ummeldung bei der Eigentümergemeinschaft, dem Katasteramt, der Gemeinde/Grundsteuer usw. bei immobilienkauf

  • Eröffnung eine Bankkontos in Spanien

  • Mietvertragsgesaltung

  • Umschreibung und Verlängerung des Führerschein bei Residenten


Das ist nur eine kleine Aufzählung aus den Tätigkeitsfeldern einer Gestoria. Egal, ob beim Immobilienkauf, bei Arbeitsverträgen, bei Geschäftsgründungen oder -übernahmen, bei staatlichen Kontrollen und manchmal selbst bei einfach erscheinenden Behördengängen ist die Einschaltung einer Gestoría eine gute Wahl.


IVM-Mallorca im Social Web:

 

Folgen auf Facebook        Folgen Sie uns auf Twitter       Folgen Sie uns auf Google+

Kontakt Impressum Datenschutz AGB Login
Region Palma Norden Süden Inselmitte Südosten Nordosten Südwesten Nordwesten